Angebote zu "Erklärt" (1.581 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Ende des Geldes, wie wir es kennen - Der An...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bargeld, Zinsen für Sparer, rein staatliche Währungen wie Euro und Dollar: Jahrhundertealte Gewissheiten des Geldes sind plötzlich passé. Wer spart, zahlt jetzt drauf. Münzen und Scheine verschwinden, bald auch durch Kryptowährungen, die Staatswährungen Konkurrenz machen. Alexander Hagelüken erklärt, wie Digitalkonzerne diese Entwicklungen vorantreiben, wie die Abkehr vom gewohnten Geldverkehr durch die Corona-Pandemie weltweit forciert wird und wie Staatswährungen wie der Euro durch neue Schuldenberge unter Druck geraten.Alexander Hagelüken, Ökonom, ist Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung.In Zusammenarbeit mit dem Verlag C.H.Beck

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Homm Endspiel - Wie Sie die Kernschmelze des Fi...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.02.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie Sie die Kernschmelze des Finanzsystems sicher überstehen, Auflage: 1/2016, Autor: Homm, Florian, Verlag: FinanzBuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: absolute capital // absolute return // aktien // aktiencrash // aktuelle inflation // aktuelle inflationsrate // bafin // bankencrash // bankenkrise // bankenkrise 2008 // börse // börsencrash // börsencrash 2008 // börsenkrach // Buch // Deflation // depotbank // deutsche bank pleite // deutsche inflation // die krise // ein börsenspekulant // Endspiel // euro crash // euro krise // euro krise aktuell // euro rettungsschirm // eurokrise // europa krise // eurozone inflation // FBV // Fiatgeld // film finanzkrise // Finanzbuchverlag // finanzcrash // finanzen // Finanzkrise // finanzkrise deutschland // finanzkrise einfach erklärt // finanzkrise griechenland // finanzkrise 2007 // finanzkrise 2008 // finanzkrise 2009 // finanzkrise 2017 // finanzmarkt // finanzmärkte // finanzmarktkrise // Finanzrepression // finanzsektor // finanzsystem // florian hamm, Produktform: Kartoniert, Umfang: 192 S., Seiten: 192, Format: 1.7 x 21 x 13.6 cm, Gewicht: 292 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Zu Hause in Europa - GEOlino Extra 66/2017
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: GEOlino Extra 66/2017, Auflage: 1/2018, Herausgeber: Martin Verg, Verlag: Geo Hamburg, Co-Verlag: c/o Gruner & Jahr AG &Co., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brexit // einfach erklärt // EU // Euro // Europäische Union // Extra // Flüchtlinge // GEOlino // Kinder, Produktform: Kartoniert, Umfang: 100 S., Seiten: 100, Format: 0.5 x 27 x 21.2 cm, Gewicht: 265 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Rickards Weg ins Verderben
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.03.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wie die Eliten die nächste Krise vorbereiten und wie Sie sich davor schützen können, Auflage: 1/2017, Autor: Rickards, James, Übersetzer: Karsten Petersen, Verlag: FinanzBuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: aktien // aktiencrash // aktuelle inflation // aktuelle inflationsrate // bankencrash // bankenkrise // bankenkrise 2008 // börse // börsencrash // börsencrash 2008 // börsenkrach // Buch // currency wars book // currency wars james rickards // deutsche bank pleite // deutsche inflation // Die Geldapokalypse // die krise // euro crash // euro krise // euro krise aktuell // euro rettungsschirm // eurokrise // europa krise // eurozone inflation // FBV // film finanzkrise // finanzcrash // finanzen // Finanzkrise // finanzkrise deutschland // finanzkrise einfach erklärt // finanzkrise griechenland // finanzkrise 2007 // finanzkrise 2008 // finanzkrise 2009 // finanzkrise 2017 // finanzmarkt // finanzmärkte // finanzmarktkrise // finanzsektor // finanzsystem // galoppierende inflation // geld // geld anlegen // geldanlage // geldentwertung // Geldpolitik // geldsystem // gold, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 384 S., Seiten: 384, Format: 3 x 21.5 x 15.4 cm, Gewicht: 592 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Überall ist besser als nichts! reloaded.
20,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Überall ist besser als nichts? reloaded. im Berliner Kabarett Die StachelschweineTexte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!? Die ?sparsamen Vier? sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die ?Drei Fragezeichen?? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?Die brandneue Fassung von ?Überall ist besser als nichts? geht den Dingen satirisch auf den Grund. Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek??Überall ist besser als nichts? ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA ?Zum lustigen Tannenzapfen? gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen?Es spielen:Jenny Bins, Mirja Henking und Steven KloppRegie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Überall ist besser als nichts! reloaded.
20,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Überall ist besser als nichts? reloaded. im Berliner Kabarett Die StachelschweineTexte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!? Die ?sparsamen Vier? sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die ?Drei Fragezeichen?? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?Die brandneue Fassung von ?Überall ist besser als nichts? geht den Dingen satirisch auf den Grund. Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek??Überall ist besser als nichts? ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA ?Zum lustigen Tannenzapfen? gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen?Es spielen:Jenny Bins, Mirja Henking und Steven KloppRegie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Überall ist besser als nichts! reloaded.
20,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Überall ist besser als nichts? reloaded. im Berliner Kabarett Die StachelschweineTexte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!? Die ?sparsamen Vier? sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die ?Drei Fragezeichen?? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?Die brandneue Fassung von ?Überall ist besser als nichts? geht den Dingen satirisch auf den Grund. Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek??Überall ist besser als nichts? ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA ?Zum lustigen Tannenzapfen? gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen?Es spielen:Jenny Bins, Mirja Henking und Steven KloppRegie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Überall ist besser als nichts! reloaded.
20,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Überall ist besser als nichts? reloaded. im Berliner Kabarett Die StachelschweineTexte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!? Die ?sparsamen Vier? sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die ?Drei Fragezeichen?? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?Die brandneue Fassung von ?Überall ist besser als nichts? geht den Dingen satirisch auf den Grund. Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek??Überall ist besser als nichts? ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA ?Zum lustigen Tannenzapfen? gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen?Es spielen:Jenny Bins, Mirja Henking und Steven KloppRegie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Überall ist besser als nichts! reloaded.
20,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Überall ist besser als nichts? reloaded. im Berliner Kabarett Die StachelschweineTexte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!? Die ?sparsamen Vier? sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die ?Drei Fragezeichen?? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?Die brandneue Fassung von ?Überall ist besser als nichts? geht den Dingen satirisch auf den Grund. Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek??Überall ist besser als nichts? ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA ?Zum lustigen Tannenzapfen? gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen?Es spielen:Jenny Bins, Mirja Henking und Steven KloppRegie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot