Angebote zu "Euro-Staaten" (18 Treffer)

Die Tragbarkeit der Staatsverschuldung in den E...
39,99 €
Rabatt
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Die Tragbarkeit der Staatsverschuldung in den Euro-Staaten Deutschland, Italien und Griechenland: Peter Lippert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Euro-Münzen
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Standardwerk zum Thema Euro gilt der vorliegende Katalog. Er enthält sämtliche Umlauf- und Sondermünzen sowie Kursmünzensätze aller Euro-Staaten. Der Katalognutzer findet Angaben zu den Metalllegierungen, Gewichten und Durchmessern der Umlauf- und Sondermünzen, zu den Prägezahlen nach Jahrgängen, über die Motive sowie über die Besonderheiten und kleinen Details auf den Münzen. Die nun bereits 17. überarbeitete und erweiterte Auflage bringt den Sammler und Interessierten auf den aktuellsten Stand. Die Bewertungen erfolgen unter Einbeziehung jüngster Markt entwicklungen durch kompetente Münzexperten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Euro-Münzen als Buch von Michael K. Sonntag
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Euro-Münzen:Katalog der Umlauf- und Sondermünzen sowie der Kursmünzensätze aller Euro-Staaten. 17. Auflage 2017/2018 Michael K. Sonntag

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Euromünzen-Sammelalbum Topset, für alle Euromün...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes, praktisches Euro-Sammelalbum zum Eindrücken der Münzen. Die Münzen (1 Cent bis 2 Euro) werden einfach in die volltransparenten Blätter eingedrückt und durch eine Patentvorrichtung festgeklemmt. - Die Münzen sind beidseitig sichtbar und leicht auswechselbar. - Mit 5 Blättern für 25 Euro-Sätze ohne Kapseln. - Mit farbigen Vordruckblättern der Euro-Münzen aller Euro-Staaten. - Fassungsvermögen: ca. 15 TOPset-Blätter. - Selbstklebende Flaggen der Euro-Länder, Jahreszahlen usw. in jedem Album enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das deutsche Europa
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1953 warnte Thomas Mann die Deutschen in seiner berühmten Hamburger Rede davor, jemals wieder nach einem ´´deutschen Europa´´ zu streben. Im Zuge der Euro-Krise ist nun jedoch genau das Realität geworden: Die stärkste Wirtschaftsmacht des Kontinents kann notleidenden Euro-Staaten die Bedingungen für weitere Kredite diktieren - bis hin zur Aushöhlung der demokratischen Mitbestimmungsrechte des griechischen, italienischen, spanischen - letztlich auch des deutschen Parlaments. Welche Folgen die umstrittene deutsche Sparpolitik für die europäische Machtlandschaft hat, welche Lösungen im Konflikt zwischen Europaarchitekten und Nationalstaatsorthodoxen möglich sind und wie sich die Imperative der Krisenbewältigung und der Demokratie angesichts des Europa-Risikos versöhnen lassen - diesen Fragen geht Ulrich Beck in diesem leidenschaftlichen Essay nach. Er kommt zu dem Ergebnis, daß wir endlich einen Europäischen Gesellschaftsvertrag brauchen, einen Vertrag für mehr Freiheit, mehr soziale Sicherheit und mehr Demokratie - durch Europa.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Arbeitsbuch Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ideale Ergänzung zu N. Gregory Mankiws erfolgreichem Lehrbuch ´´Grundzüge der Volkswirtschaftslehre´´. Im Arbeitsbuch beantwortet und kommentiert Marco Herrmann ausführlich die im Lehrbuch gestellten Wiederholungsfragen, Aufgaben und Anwendungen. Besonderheiten für Deutschland und die Euro-Staaten werden berücksichtigt Zahlreiche Grafiken veranschaulichen die Lösungen Die 5. Auflage greift alle Aktualisierungen des Lehrbuchs auf. Außerdem neu: kurze Zusammenfassungen der wesentlichen Inhalte jedes Kapitels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Internationale Wirtschaft
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die Schuldenkrise der Euro-Staaten haben gezeigt, wie wichtig das Verständnis über die zunehmende Vernetzung der Weltwirtschaft ist. In diesem Buch werden mittels Daten und Grafiken die im internationalen Güter- und Kapitalverkehr wichtigen Faktoren aufgezeigt und hinsichtlich Ihrer Bedeutung für die internationalen Wirtschaftsbeziehungen bewertet. Darstellung und Bewertung der theoretischen Grundlagen der Globalisierung (reale und monetäre Außenwirtschaftstheorie, Wechselkurssysteme) finden sich ebenso wie die Konsequenzen der Globalisierung für die wichtigsten wirtschaftspolitischen Bereiche. Ein Kapitel zu den jüngsten internationale Krisen des internationalen Finanz- und Wirtschaftssystems rundet den informativen Einstieg in die Theorie und Politik der Globalisierung ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ludwig Erhard jetzt
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland ist heute so wohlhabend wie nie zuvor, gleichwohl stehen wir vor der großen Herausforderung, die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft auch in einer digital vernetzten und globalisierten Wirtschaft zu verteidigen. Ludwig Erhard hat gezeigt, wie das geht: Mit Mut und Optimismus - und im Wissen darum, dass Freiheit, Verantwortung und persönliche Leistungsbereitschaft Fortschritt und Wandel zum Wohle aller vorantreiben. Erhards Grundsätze waren klar und zeitlos formuliert. Demokratie, Eigenverantwortung, bürgerliche Freiheit und die Sicherung des Wettbewerbs standen für ihn im Fokus. Sorgen bereitet den Autoren, dass in den Euro-Staaten die Leitlinien Ludwig Erhards kaum mehr Beachtung finden. So werden Zukunftschancen vor allem für die nächsten Generationen verspielt. Die vernetzte Welt bietet auch für Europa Lösungen, um die Zukunft wieder auf dem festen Fundament freiheitlicher und demokratischer Werte zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Finanzwissenschaft
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Horst Zimmermann ist (em.) Professor für Finanzwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen. Klaus-Dirk Henke ist (em.) Professor für Finanzwissenschaft und Gesundheitsökonomie im freien Dienstverhältnis am Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht der TU Berlin und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen. Michael Broer ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfsburg. Dieses Lehrbuch ist auch in der 12. Auflage eine zielorientierte Einführung in die Staatsfinanzen der EU, des Bundes, der Länder und Gemeinden sowie der Sozialversicherung. Die aktuellen wirtschaftspolitischen Herausforderungen, u. a. die Staatsschuldenkrise der Euro-Staaten, die demographische Entwicklung und das Problem der ´´kalten Progression´´, finden besondere Berücksichtigung. Das Buch besteht aus drei Teilen, die sich mit den ´´Aufgaben und Ausgaben´´, der ´´Staatsfinanzierung´´ sowie der ´´Organisation der Staatstätigkeit´´ befassen und insgesamt in neun Kapitel untergliedert sind. In allen Kapiteln wurden inhaltliche Neuerungen und Vertiefungen vorgenommen. So werden die ´´Spending Reviews´´ und die föderalen Finanzbeziehungen ab 2020 behandelt sowie Überlegungen zur Bestimmung der gesamten Einnahmenstruktur angestellt. Neben der Steuerwirkungslehre werden auch internationale Aspekte der Besteuerung analysiert. Ebenfalls neu aufgenommen wurde ein Unterkapitel zur Niedrigzinspolitik im Kontext der öffentlichen Verschuldung und der Eurozone im Kapitel über die Finanzen der Europäischen Union. Dozentinnen und Dozenten steht eine PowerPoint-Präsentation zur Verfügung, die zu jedem Kapitel Kurztexte, Tabellen, Schemata und Abbildungen enthält. Das Buch ist als erste Einführung in die Lehre von den Staatsfinanzen nicht nur für Lehrende und studentische Leser geeignet, sondern auch für Praktiker und jene, die sich einen ersten Überblick über den öffentlichen Sektor verschaffen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot