Angebote zu "Hall" (15 Treffer)

Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 98.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 42.59 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 62.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 52.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 55.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 48.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 56.85 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
LBT

LBT

€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein Piano-Trio, aber anders, sie spielen Techno. Techno am lebenden Instrument erzeugt und rein akustisch beatmet. Keine Computer nirgendwo, und doch reicht der Sound von deep bis industriell, von feinfühlig bis ekstatisch. Die 3 sind alle unter 30, kommen aus München und heißen Leo Betzl + Maximilian Hirning + Sebastian Wolfgruber. Oder eben Grand Piano + Double Bass + Drums, was in der Summe nun einmal Techno ergibt. Die SÜDDEUTSCHE schwärmt: ?Der neue Jazz in München wird vom Techno ähnlich geprägt wie der in London von Grime und Drumn Bass oder der in Los Angeles vom Hip-Hop. Jazz wächst organisch. München hat für den Techno zwar nie eine wegweisende Rolle gespielt, Techno für München aber durchaus. Da liegt der Spagat nahe. Das Klaviertrio LBT um den Pianisten Leo Betzl hat den mitreißend perfektioniert.? Und wie machen die 3 Musik-Studenten das? Antwort JAZZ PODIUM: Die stupid monotone Bassdrum, teilweise in donnernden Doppelschlägen, erzeugt die erwünschte Trance, wird aber vielfach durch polyrhythmische Verschiebungen und alternierende Tempi gebrochen. JAZZTHETIK wiederum erinnert daran, dass LBT als klassisches Jazztrio begonnen hat, bevor es seine Liebe zum Techno entdeckte: Techno funktioniert nach anderen Gesetzmäßigkeiten als traditioneller Jazz und erfordert entsprechend andere Kompositionstechniken. Wobei sich die kompositorischen Konzepte je nach Titel verändern, LBT spielt alles andere als eine Masche. Die Band, schreibt JAZZTHETIK, ist ein Experimentallabor. Für die eigene Klangästhetik wählt das Trio einen minimalistischen Ansatz: Wir erzeugen, wie in der neuen Musik, alle Klänge analog. Man klebt etwas über die Saiten, legt etwas ins Klavier, kratzt irgendwo oder nimmt eine Spraydose und sprüht ins Mikrofon. So entstehen bei uns die Klänge, die sonst vom Computer kommen. Zusätzlich gibt es ein 08/15-Mischpult mit einem Hall- und einem Delay-Effekt. Also: eher untypisch für Bayern, urtypisch für urban urtyp, die Indie-Reihe an der Ruhr. 1 x im Monat immer sonntags 19 Uhr, immer 10 Euro, immer anders. uu hat Stil, weil sich die Reihe keinem Stil verschreibt. Ist Jazz und Post, Elektro und Sprache, Klassik und Ambient und Pop und mehr. Hören, was man nicht kennt. Das alles im Zentrum der Stadt in einem Raum, der Musik verdichtet: ein Kubus, 10 x 10 Meter groß, für jedes Konzert eigens errichtet.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 38.85 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
MARSIMOTO
€ 38.95 *
zzgl. € 10.00 Versand

Marsi ist immer noch Marsi, das letzte grüne Einhorn mit der Klapperschlange um den Hals und dem 2Pac-Tattoo auf der Haut, ungeschminkte Wahrheit statt künstlichem Makeover. Er sagt auch mal, wenn er nach zehn Litern Sprite ?Aus dem Nebel? steigt und merkt, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte. Könnte! Aber bis es so weit ist, macht er lieber mit Kickdown, Karacho und Currywürsten in XXL die Straßen unsicher und ruft dabei die Sons of Energy auf den Plan. Auf ?Verde? brummeln und britzeln die Beats von Nobodys Face, Ghanaian Stallion, Bazzazian, Dead Rabbit, Robot Koch, Kid Simius, Ben DMA und The Krauts in bester Green-Berlin-Manier wie die allerfeinste Synapsenkirmes. Überall drückt, ruckelt und zuckelt es, ständig rasselt, rumpelt und pumpelt irgendwo etwas. Und dazu baut Marsi Joints wie Eselsbrücken und Eselsbrücken wie Joints und hat für jeden einen Heliumhalbsatz oder qualmgeschwängerten Querverweis übrig. Hinter der mysteriösen grünen Maske verbirgt sich natürlich immer noch Marten Laciny, der als Marsimoto ein selbsternannter Outsider und Häuptling der Marsianer aus Green Berlin ist und seinem Alter Ego Marteria nicht krasser gegenüber stehen könnte. Seine charakteristische Pitch-Stimme erinnert an Rapper und Vorbilder wie Quasimoto, seine Beats an Aphroe oder Kool Keith. Stellvertretend für seine Vorbilder ? und alle anderen Outsider ? füllt Marsimoto die großen Hallen und fordert die Nation auf zur Anarchie. Am 11. Februar 2019 kommt er nach Hamburg in die Grosse Freiheit 36. Tickets für die Show gibt es ab Mittwoch, den 09. Mai um 10:00 Uhr für 31,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS?VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 ? 853653 (0,20 ?/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 ?/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot